Desinfektionsmittel mit Bio Teebaumöl von CMD Naturkosmetik selber machen


Wenn in den Läden das Desinfektionsmittel wieder knapp werden sollte, dann haben wir für Sie eine perfekte Alternative! Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst ein natürliches Desinfektionsmittel herstellen können. Das geht ganz einfach und schnell.

Sie benötigen dafür:

  • Eine leere Sprühflasche für 150 ml Inhalt
  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 50 ml Essig
  • 100 ml Wasser

 

Anleitung:

Geben Sie die Zutaten in eine Sprühflasche und schütteln alles gut durch. Fertig ist Ihr natürliches Desinfektionsmittel!

Nun können Sie sowohl Flächen als auch Ihre Hände desinfizieren. 

Und das Beste ist, das unser DIY Desinfektionsmittel aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht!

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß beim selber machen! 

Unser Bio Teebaumöl findet Sie hier.

Geschichte des Teebaumöls

Der Teebaum ist ein Myrtengewächs welches in Australien beheimatet ist. Bereits die Aborigines wussten um die heilsame Wirkung des Teebaumöls. Das ätherische Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern des australischen Teebaums gewonnen. Es hat einen kräftig würzigen Geruch, der durch den Hauptwirkstoff von Teebaumöl, Terpinen-4-ol, hervorgerufen wird.

Anfang der neunziger Jahre war in Deutschland das Teebaumöl kaum bekannt, obwohl die Australier schon damals dieses Hausmittel sehr schätzten. Aus den vielfachen Anwendungsbereichen begann CMD die ersten Produkte mit Teebaumöl herzustellen. Heute ist die CMD Teebaum-Serie, mit über 30 Produkten, weltweit die Größte.

 


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen