So finden Sie die richtige Seife


Bereits seit Jahrhunderten gehört die Seife zu unserem Leben. Leider wird sie von uns fast nur noch zum Händewaschen verwendet. Aber Seife kann noch viel mehr!

Wir zeigen Ihnen, warum Sie Naturseife verwenden sollten, wie Sie die richtige Seife für sich finden und worauf Sie beim Kauf achten können.

Feste Seife - Flüssige Seife?

Heutzutage verwenden die meisten Menschen zum Händewaschen am liebsten Flüssigseife. Aber das ist unnötig und umweltschädlich. Da die Plastik Nachfüllpackungen nach dem Gebrauch auf dem Müll landen.

Hingegen ein Stück feste Seife die Hände genauso effektiv reinigt und zudem deutlich ergiebiger ist. Dazu kommt, das Sie ein Stück Seife fast unverpackt kaufen können. Feste Seife verursacht keinen Müll! 

Was ist eine Naturseife?

Bei Naturseifen werden nur natürliche Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel pflanzliche Fette, Pflanzenextrakte und ätherische Öle, verwendet. Sie sollten darauf achten, dass die Inhaltsstoffe der Seife weitgehend aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Wichtig ist das vor allem bei exotischen Ölen wie z.B. bei Palmöl oder Kokosöl, da dadurch eine möglichst umweltschonende Gewinnung sichergestellt wird.

Viele handgemachten Seifen von kleinen Manufakturen sind sehr empfehlenswert obwohl sie nicht zertifiziert sind.  Wenn in diesen jedoch Paraffine enthalten (z. B. Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Microcrystalline Wax, Petrolatum) sind, dann sollten Sie auf einen Kauf besser verzichten. 

Es gibt viele Seifen die Palmölbestandteile enthalten oder auf der Basis von Palmfett hergestellt werden. Da der konventionelle Anbau von Palmöl verheerende Umweltschäden anrichtet sollten Sie auf herkömmliches Palmöl ohne Zertifizierung verzichten. Denn das Biopalmöl ist in der Gewinnung viel nachhaltiger.  

Aber es gibt auch sehr viele palmölfreie Seifen, welche zum Beispiel Olivenöl, Rapsöl oder Kokosöl enthalten. Auch hier sollten Sie jedoch darauf achten, dass es sich dabei um Naturseife in Bio-Qualität handelt!

Ist jede Naturseife vegan?

Nein, es werden immer noch Seifen auf Basis von tierischen Fetten hergestellt (Talg, Schmalz, Fett aus Knochen), welche meistens aus Schlachtabfällen stammen. Zu diesen Seifen gehören vor allem viele Kernseifen sowie alle Gallseifen. 

Aber auch manche Naturseifen enthalten zudem Milchbestandteile oder Honig, welche dann natürlich nicht vegan sind!

Seifen Überblick

Aleppo Seife

Die Alepposeife stellt vermutlich den Ursprung der Seifenherstellung her. Sie wird bereits seit Jahrhunderten auf die gleiche Art und mit den gleichen Zutaten hergestellt. Alepposeife entsteht meistens in Handarbeit. 

Sie ist besonders pflegend für die Haut und eignet sich zudem sehr gut für empfindliche Haut und Allergiker. Sie können die Seife sowohl zum Händewaschen als auch zum duschen verwenden. 

Haarseife/Festes Shampoo: 

Festes Shampoo oder Haarseife haben gegenüber dem herkömmlichen Shampoos zwei große Vorteile. Sie kommen in der Regel ohne Plastikverpackung aus und sind zudem deutlich ergiebiger als flüssige Shampoos.

Peelingseife

Eine Peelingseife enthält meistens unterschiedliche Naturmaterialien, wie z.B. beispielsweise Kaffee, Luffaschwamm (pflanzlicher Naturschwamm) welche für den Peeling-Effekt sorgen. Sie werden sehen wie ein Stück dieser Seife bei jedem Händewaschen Ihre Hände sanft massiert und exfoliert. Diese Seife ist auch bestens für ein sanftes Peeling, unter der Dusche geeignet.

Rasierseife

Eine Rasierseife wird sehr oft auf der Basis von Kokos- oder Palmöl hergestellt und entwickelt in Verbindung mit Wasser einen cremigen Schaum, so dass sie sich sehr gut als Alternative zu Rasierschaum eignet. 

Naturseifen

Eine Naturseife wird aus kaltgepressten Pflanzenölen wie beispielsweise aus Oliven oder Kokosnuss hergestellt. Pflanzenölseifen auf Olivenölbasis schäumen wunderbar und eignen sich daher ideal für normale bis trockene & unreine Haut! des Weiteren sind sie sowohl für das Gesicht, als auch für Hände & Körper geeignet. Mit den schützenden und rückfettenden Film, pflegen Sie Ihre Haut optimal mit allen wichtigen Nährstoffen. 

Greenman Seifen

Greenman Seifen sind rein, natürlich und aromatisch. Sie werden ganz ohne SLS und Parabene hergestellt. Die Greenman Seife enthält nur hochwertige pflanzliche Stoffe und reine ätherische Öle.

Egal ob für einen frischen Start in den neuen Tag, oder nach harten Arbeit in dem Garten diese Seife hält was sie verspricht! Ein richtiger Allrounder. 

Aromatherapieseifen

Aromatherapieseifen enthalten reine ätherische Öle und riechen einfach fantastisch! Ein wahres Aromatherapieerlebnis. Sie leuchten in tollen Farben und duften intensiv nach ätherischen Ölen. Sie haben alle beliebten ätherischen Öle, darunter auch das trendige May Chang, das aufgrund seiner beruhigenden und entspannenden Eigenschaften auch als “Glücksöl” bekannt ist.

Handgemachte Seifen

Handgemachte Seifen werden durch Schmelzen und Gießen aus Rohstoffen höchster Qualität hergestellt. Entdecken Sie eine Reihe eindrucksvoller Düfte und Texturen. Die Hände, Körper und Seelen fühlen sich gereinigt, genährt und geschmeidig an.

 


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen