Meteorit & Tektit


Meteorite sind selten und wertvoll, denn der größte Teil der Sternschnuppen, die den Planeten Erde erreichen, verglühen beim Eintritt in die Atmosphäre. Nur in seltenen Fällen erreichen Fragmente von Meteoriten die Erdoberfläche und landen dort in Gebieten, in denen sie vor Verwitterung geschützt sind. Die meisten Meteorite stürzen in die Meere.

Tektite sind keine außerirdische Materie, sondern entstehen, wenn Meteorite auf die Erde aufschlagen und irdisches Gestein verflüssigen. Von manchen Meteoriten, z.B. dem Nördlinger Ries, ist nur der Krater und die entsprechenden Tektite erhalten.