Drachenblut


Drachenblut (spanisch: Sangre de Drago), ist der blutrote Saft des Drachenblutbaumes. Beim Räuchern verbreitet das Harz einen herben Duft mit würzigen Noten und holzigen Nuancen. Diese legendäre Heilpflanze findet sich in verschiedenen Kulturen der Welt und wird vor allem aufgrund ihrer im Volksglauben verankerten Wirkung zum Schutz gegen negative Kräfte als Räucherwerk verwendet.