Hautpflegeöle


Pflanzenöle halten die Haut stabil und doch geschmeidig.
Die beste Qualität bieten natur belassene, kalt gepresste Öle, welche durch biologischen Anbau oder Wildsammlung gewonnen werden.
 
Die Pflanzenöle werden in drei Hauptkategorien eingeteilt:
nicht trocknende (z.B. Mandelöl)
halbtrocknende (z.B. Aprikosenkernöl)
trocknende Öle (z.B. Jojobaöl)
 
Aber wie ist "trocknend" zu verstehen ?
Trocknend, halbtrocknend und nicht trocknend beziehen sich auf die Verweildauer des Öls auf der Haut. Ein trocknendes Öl, wie z.B. das Jojobaöl, Nachtkerze, Wildrose, zieht sehr schnell in die Haut ein und versorgt mit dieser Eigenschaft die Haut mit Nähr- und Wirkstoffen. Da ein nicht trocknendes Öl länger auf der Haut verbleibt sind diese Öle sehr gut für die Massage geeignet wie z.B. Mandelöl, Sesamöl, Olivenöl.

Sorry, there are no products in this collection.