Palo Santo - Heiliges Holz


Palo Santo ist wie es schon der Name sagt das "heilige Holz" Südamerikas. Man kann dieses auch mit dem Sandelholz in Indien vergleichen. Da es überaus reichhaltig an ätherischem Öl ist, duftet es sehr intensiv. Das Palo Santo wächst hauptsächlich in Peru. Die Peruaner glauben, dass ihr Palo Santo starke Kräfte hat, da es immerhin auch auf sehr kargen Böden gedeiht. Das Holz duftet wunderbar süß, warm und aromatisch mit einem Hauch von Kokos. In den alten Andenvölkern war Palo Santo ein Hauptbestandteil der rituellen, religiösen und magischen Feste. Es hat die Kraft, negative Energien zu vertreiben und unsere Meditation in die Tiefe zu führen. Es beruhigt den Fluss der Gedanken, hilft uns, Ärger aufzulösen, entspannt uns und öffnet uns für spirituelle Augenblicke.